Consistent outperformance for 15 years

Smart diversification

Research-backed systematic approach

Uncorrelated to traditional markets

Research is our passion

Strategie
Wir verwenden einen research-basierten und ausschliesslich systematischen Investitionsansatz. Dieser wird auf die liquidesten globalen Futures-Märkte angewendet, was maximale Diversifikation, Liquidität und Transparenz für unsere Investoren ermöglicht.

Unser Trendfolge-Programm, das Quantica Managed Futures («QMF») Programm, wurde 2005 lanciert.

Seit seiner Lancierung hat das QMF Programm robuste, risikobereinigte Renditen erwirtschaftet, welche eine niedrige Korrelation mit traditionellen Märkten aufweisen. Sharpe Ratio des Programms hat die Vergleichsindizes der CTA-Industrie wiederholt deutlich übertroffen.

Mission und Anlagephilosophie
Quantica integriert Research im Anlage- und Risikomanagement mittels eines einheitlichen systematischen Ansatzes.

Unsere Anlagephilosophie basiert auf der Überzeugung, dass hochwertige risikobereinigte Renditen in systematischer Weise abgeschöpft werden können. Wir analysieren liquide Märkte in verschiedenen Anlageklassen, um diejenigen zu ermitteln, welche mittelfristig die stärkste relative Out- oder Underperformance aufweisen. Solche Trends, die über Wochen bis Monate auftreten, entstehen durch globale Kapitalflüsse, wie empirisch aufgezeigt werden kann.

Anlage- und Risikomanagement

Unser proprietärer Ansatz verwendet einzigartige Methoden zur Datenanalyse, für die Portfoliokonstruktion und für das Risikomanagement. Die angewandten Anlage- und Risikomanagementprozesse sind vollkommen systematisch und vollständig preisbasiert.

 

  • Unser risikobasierter Ansatz ermittelt relative Trends und divergierende Märkte.
  • Positionen werden täglich angepasst.
  • Infolgedessen hat das QMF Programm konstante und von Aktienmarkt-Zyklen unabhängige Renditen erwirtschaftet.

Research

Die Anwendung von Mathematik und Wirtschaftswissenschaften ist die Grundlage unserer Anlagestrategie.

 

  • Die Fähigkeit, sich an sich ständig ändernde Marktbedingungen anzupassen, um sicherzustellen, dass die erwarteten Renditen konstant bleiben, ist für uns von größter Bedeutung.
  • Das QMF Programm soll sowohl traditionelle als auch nicht-traditionelle Portfolios durch Portfoliodiversifikation ergänzen.
  • Wir betreiben Research, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, die auch in der Zukunft den wesentlichen Unterschied ausmachen werden.
Einblicke
Erfahren Sie mehr über unsere Publikationen, Presseberichte, Auszeichnungen und relevante Veranstaltungen.

Publikationen

Presseberichte

Awards

Über uns

Wir sind ein in der Schweiz ansässiger Vermögensverwalter, der sich mit viel Passion und solider Forschung dem Entwickeln systematischer Investitionsstrategien widmet. Seit 2005 können wir für unsere globale Kundenbasis eine signifikante und kontinuierliche Outperformance erwirtschaften.
Dr. Rainer A. Rüppel, President of the Board
Dr. Rüppel ist Unternehmer und Investor, wobei er seinem Fokus die Bereiche Technologie und Finanzen legt. Er ist Gründer zahlreicher Unternehmen und hält verschiedene Verwaltungsratsmandate.
Dr. Rüppel hat seine Wurzeln in den Bereichen der Computerwissenschaften und der angewandten Mathematik. Er hält einen Doktortitel der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich und war Assistenzprofessor and der University of California in San Diego (UCSD).

 

Dr. Bruno Gmür, Chief Investment Officer & Co-head of Research

Dr. Bruno Gmür ist Gründer und Chief Investment Officer (CIO) sowie Verwaltungsrat von Quantica Capital AG.

Seit der Gründung der Quantica Capital AG im Mai 2003 ist Dr. Gmür für die Entwicklung wie auch die Implementierung von Quanticas Anlageprozess zuständig und agiert als verantwortlicher Portfolio Manager für das Quantica Managed Futures (QMF) Programm. In seiner Rolle als CIO leitet Dr. Gmür das Anlagekomitee, sowie das Research-Komitee zusammen mit dem CEO.

Vom März 2001 bis Februar 2003 arbeitete Dr. Gmür bei der Bank Julius Baer im CIO-Office als Vize-Präsident und Senior Quantitative Analyst. Er war auch stimmberechtigtes Mitglied des Komitees für die strategische Asset Allocation der Bank und zuständig für die Entwicklung & Implementierung eines quantitativen Risikomanagement Framework für die taktische und strategische Asset Allokation im Anlageprozess. Zusätzlich war Dr. Gmür für die Entwicklung, das Pricing wie auch die Implementierung verschiedener strukturierter und alternativer Anlageprodukte zuständig. Von November 1997 bis Februar 2001 war Dr. Gmür bei der Swiss Re Life & Health, einem global tätigen Rückversicherer, in Zürich tätig. In seinem Zuständigkeitsbereich befanden sich die Entwicklung und das Pricing  von Finanzlösungen und massgeschneiderten Rückversicherungsdeckungen für globale Versicherungsunternehmen. Von Oktober 1994 bis Oktober 1998 war Dr. Gmür im Rahmen seines Doktorats am Institut für empirische Wirtschaftsforschung der Universität Zürich als Assistent tätig und hat neben der Forschung verschiedene Lehraufträge, unter anderem zu Vorlesungen in Spieltheorie und Kapitalmarkttheorie, wahrgenommen. Vor seinem Doktorat war Dr. Gmür von Mai 1993 bis Oktober 1994 am Seminar für angewandte Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) als wissenschaftlicher Assistent tätig.

Im März 2001 erwarb Dr. Gmür den Abschluss als qualifizierter Aktuar von der Schweizerischen Aktuarvereinigung (SAV). Im Oktober 1998 wurde er mit dem Prädikat summa cum laude von der Universität Zürich zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. oec. publ.) ernannt. 1992 schloss Dr. Gmür das Diplom als Mathematiker (Dipl. Math. ETH) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ab.

bruno.gmuer@quantica-capital.com

 

Markus Gonseth, Board Member

Markus Gonseth ist Mitglied des Verwaltungsrats von Quantica Capital. Zuvor war er CEO bei Infidar Investment Advisory Ltd, welche im 2015 in WMPartners umbenannt wurde und später in die Bank Julius Bär integriert wurde. Er war weiter Mitglied des Stiftungsrates und Vorsitzender des Anlageausschusses der Pensionskasse der Bank.
Markus Gonseth hat über 40 Jahre Anlage- und Asset Management-Erfahrung. Er hält einen Bachelor-Abschluss in Business Administration der Zurcih City Business School.

Nicolas Mirjolet, Chief Executive Officer & Co-head of Research

Nicolas Mirjolet ist Chief Executive Officer (CEO) der Quantica Capital AG.

Er ist Vorsitzender der Geschäftsleitung und berichtet direkt an den Verwaltungsrat. Nicolas Mirjolet ist verantwortlich für die Implementierung der Geschäftsstrategie, sowie für das operative Tagesgeschäft von Quantica Capital. Des Weiteren führt er gemeinsam mit dem CIO das Research-Komitee und ist Mitglied des Anlage-Komitees. Er ist verantwortlich für die effiziente und rechtzeitige Umsetzung der mit dem CIO erarbeiteten Stossrichtungen im Research sowie eine optimale Zuteilung der Forschungsressourcen der Firma.

Nicolas ist von RAM Active Investments, einer systematischen Asset Management Boutique in Genf mit einem verwalteten Vermögen von mehreren Milliarden Schweizer Franken, zu Quantica Capital gestossen. Dort war er zwischen Januar und Dezember 2019 als Senior Quantitative Investment Manager für die Entwicklung und Verwaltung von systematischen Long/Short-Strategien zuständig. Vor RAM war Nicolas bis im September 2018 Mitgründer und CIO von Tolomeo Capital, einem systematischen auf Long/Short Aktien- und Futures-Strategien spezialisierten Vermögensverwalter mit Sitz in Zürich. Tolomeo Capital hat er im Mai 2011 als Spin-out der Quant- und Risikomanagementabteilung eines grossen Single Family Office in Zürich gegründet, zu welche er im Februar 2010 gestossen war. Er begann seine Karriere als Quantitativer Analyst für das ETH Spin-Off swissQuant im Juni 2006.

Nicolas Mirjolet schloss sein Studium in 2006 mit einem MSc in Ingenieurwissenschaften von  CentraleSupélec in Paris (Frankreich) ab. Er verfügt ebenfalls über ein MSc in Elektrotechnik von der Eidgenösischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich.

nicolas.mirjolet@quantica-capital.com

 

Dr. Bruno Gmür, Chief Investment Officer & Co-head of Research

Dr. Bruno Gmür ist Gründer und Chief Investment Officer (CIO) sowie Verwaltungsrat von Quantica Capital AG.

Seit der Gründung der Quantica Capital AG im Mai 2003 ist Dr. Gmür für die Entwicklung wie auch die Implementierung von Quanticas Anlageprozess zuständig und agiert als verantwortlicher Portfolio Manager für das Quantica Managed Futures (QMF) Programm. In seiner Rolle als CIO leitet Dr. Gmür das Anlagekomitee, sowie das Research-Komitee zusammen mit dem CEO.

Vom März 2001 bis Februar 2003 arbeitete Dr. Gmür bei der Bank Julius Baer im CIO-Office als Vize-Präsident und Senior Quantitative Analyst. Er war auch stimmberechtigtes Mitglied des Komitees für die strategische Asset Allocation der Bank und zuständig für die Entwicklung & Implementierung eines quantitativen Risikomanagement Framework für die taktische und strategische Asset Allokation im Anlageprozess. Zusätzlich war Dr. Gmür für die Entwicklung, das Pricing wie auch die Implementierung verschiedener strukturierter und alternativer Anlageprodukte zuständig. Von November 1997 bis Februar 2001 war Dr. Gmür bei der Swiss Re Life & Health, einem global tätigen Rückversicherer, in Zürich tätig. In seinem Zuständigkeitsbereich befanden sich die Entwicklung und das Pricing von Finanzlösungen und massgeschneiderten Rückversicherungsdeckungen für globale Versicherungsunternehmen. Von Oktober 1994 bis Oktober 1998 war Dr. Gmür im Rahmen seines Doktorats am Institut für empirische Wirtschaftsforschung der Universität Zürich als Assistent tätig und hat neben der Forschung verschiedene Lehraufträge, unter anderem zu Vorlesungen in Spieltheorie und Kapitalmarkttheorie, wahrgenommen. Vor seinem Doktorat war Dr. Gmür von Mai 1993 bis Oktober 1994 am Seminar für angewandte Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) als wissenschaftlicher Assistent tätig.

Im März 2001 erwarb Dr. Gmür den Abschluss als qualifizierter Aktuar von der Schweizerischen Aktuarvereinigung (SAV). Im Oktober 1998 wurde er mit dem Prädikat summa cum laude von der Universität Zürich zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. oec. publ.) ernannt. 1992 schloss Dr. Gmür das Diplom als Mathematiker (Dipl. Math. ETH) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ab.

bruno.gmuer@quantica-capital.com

 

Karin Jans, Head of Business Development

Karin Jans ist Head of Business Development (HBD) bei Quantica Capital AG.

Sie kam im August 2015 als Director Business Development & Investor Relations zu Quantica Capital. Über die folgenden Jahre entwickelte sie sich zur Rolle der Head of Business Development und ist seit Juni 2020 Mitglied des Executive Management Komitee. Des Weiteren führt sie das ESG Komitee von Quantica Capital seit dessen Einführung im Mai 2019.

Vor Quantica Capital war Karin Jans Senior als Relationship Manager bei der Union Bancaire Privée tätig und hat dort institutionelle Kunden in der Schweiz betreut. Sie hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Alternative Investments Industrie. Vor UBP arbeitete sie als Senior Relationship Manager bei Blackrock. Im Jahr 2003 startete Karin Jans ihre Karriere bei Swiss Re, wo sie in der Private Equity Abteilung als Client Services Specialist und später als Senior Relationship Manager arbeitete.

Karin Jans hält einen BA der Fachhochschule Zürich und ist CFA Charterholder.

karin.jans@quantica-capital.com

 

Fabien Vouilloz, Chief Operating Officer & Chief Risk Officer

Fabien Vouilloz ist Chief Operation Officer (COO) bei Quantica Capital AG.

Er kam im April 2015 als Assistant Portfolio Manager und Quant Researcher zu Quantica Capital. Er war seit seinem Start Mitglied des Research-Komitees und des Portfolioimplementierungs- und Handelsteams. Seit Juni 2020 ist er Mitglied des Anlage- und Executive Management Komitees.

Fabien hat seine Karriere im März 2011 als Quantitativer Analyst bei der UBS Investment Bank in Zürich begonnen. Er erarbeitete verschiedene VaR und auch statistische Methodologien, um Risiken von spezifischen Produkten abzuschätzen. Von März 2014 bis März 2015 war er Teil des Portfolio Construction Teams der UBS Wealth Management Division. Dort war er Teil des Teams, welches für die Implementation diskretionärer Mandate zuständig war.

Fabien Vouilloz hält einen Master Titel in Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), welchen er im März 2011 erhielt.

fabien.vouilloz@quantica-capital.com

 

Dr. Bruno Gmür, Chief Investment Officer & Co-head of Research

Dr. Bruno Gmür ist Gründer und Chief Investment Officer (CIO) sowie Verwaltungsrat von Quantica Capital AG.

Seit der Gründung der Quantica Capital AG im Mai 2003 ist Dr. Gmür für die Entwicklung wie auch die Implementierung von Quanticas Anlageprozess zuständig und agiert als verantwortlicher Portfolio Manager für das Quantica Managed Futures (QMF) Programm. In seiner Rolle als CIO leitet Dr. Gmür das Anlagekomitee, sowie das Research-Komitee zusammen mit dem CEO.

Vom März 2001 bis Februar 2003 arbeitete Dr. Gmür bei der Bank Julius Baer im CIO-Office als Vize-Präsident und Senior Quantitative Analyst. Er war auch stimmberechtigtes Mitglied des Komitees für die strategische Asset Allocation der Bank und zuständig für die Entwicklung & Implementierung eines quantitativen Risikomanagement Framework für die taktische und strategische Asset Allokation im Anlageprozess. Zusätzlich war Dr. Gmür für die Entwicklung, das Pricing wie auch die Implementierung verschiedener strukturierter und alternativer Anlageprodukte zuständig. Von November 1997 bis Februar 2001 war Dr. Gmür bei der Swiss Re Life & Health, einem global tätigen Rückversicherer, in Zürich tätig. In seinem Zuständigkeitsbereich befanden sich die Entwicklung und das Pricing von Finanzlösungen und massgeschneiderten Rückversicherungsdeckungen für globale Versicherungsunternehmen. Von Oktober 1994 bis Oktober 1998 war Dr. Gmür im Rahmen seines Doktorats am Institut für empirische Wirtschaftsforschung der Universität Zürich als Assistent tätig und hat neben der Forschung verschiedene Lehraufträge, unter anderem zu Vorlesungen in Spieltheorie und Kapitalmarkttheorie, wahrgenommen. Vor seinem Doktorat war Dr. Gmür von Mai 1993 bis Oktober 1994 am Seminar für angewandte Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) als wissenschaftlicher Assistent tätig.

Im März 2001 erwarb Dr. Gmür den Abschluss als qualifizierter Aktuar von der Schweizerischen Aktuarvereinigung (SAV). Im Oktober 1998 wurde er mit dem Prädikat summa cum laude von der Universität Zürich zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Dr. oec. publ.) ernannt. 1992 schloss Dr. Gmür das Diplom als Mathematiker (Dipl. Math. ETH) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) ab.

bruno.gmuer@quantica-capital.com

Nicolas Mirjolet, Chief Executive Officer & Co-head of Research

Nicolas Mirjolet ist Chief Executive Officer (CEO) der Quantica Capital AG.

Er ist Vorsitzender der Geschäftsleitung und berichtet direkt an den Verwaltungsrat. Nicolas Mirjolet ist verantwortlich für die Implementierung der Geschäftsstrategie, sowie für das operative Tagesgeschäft von Quantica Capital. Des Weiteren führt er gemeinsam mit dem CIO das Research-Komitee und ist Mitglied des Anlage-Komitees. Er ist verantwortlich für die effiziente und rechtzeitige Umsetzung der mit dem CIO erarbeiteten Stossrichtungen im Research sowie eine optimale Zuteilung der Forschungsressourcen der Firma.

Nicolas ist von RAM Active Investments, einer systematischen Asset Management Boutique in Genf mit einem verwalteten Vermögen von mehreren Milliarden Schweizer Franken, zu Quantica Capital gestossen. Dort war er zwischen Januar und Dezember 2019 als Senior Quantitative Investment Manager für die Entwicklung und Verwaltung von systematischen Long/Short-Strategien zuständig. Vor RAM war Nicolas bis im September 2018 Mitgründer und CIO von Tolomeo Capital, einem systematischen auf Long/Short Aktien- und Futures-Strategien spezialisierten Vermögensverwalter mit Sitz in Zürich. Tolomeo Capital hat er im Mai 2011 als Spin-out der Quant- und Risikomanagementabteilung eines grossen Single Family Office in Zürich gegründet, zu welche er im Februar 2010 gestossen war. Er begann seine Karriere als Quantitativer Analyst für das ETH Spin-Off swissQuant im Juni 2006.

Nicolas Mirjolet schloss sein Studium in 2006 mit einem MSc in Ingenieurwissenschaften von  CentraleSupélec in Paris (Frankreich) ab. Er verfügt ebenfalls über ein MSc in Elektrotechnik von der Eidgenösischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich.

nicolas.mirjolet@quantica-capital.com

Dr. Artur Sepp, Director of Research

Dr. Artur Sepp ist bei Quantica Capital AG für Research verantwortlich. Zuvor arbeitete er bei Julius Bär in Zürich als Senior Quant Strategist und entwickelte algorithmische Lösungen und Strategien für Trading und Portfolio Advisory. Für die Bank of America Merrill Lynch in London und New York war Artur in leitenden Positionen als Front Office Quant Strategist für den Aktien- und Kreditderivatehandel tätig. Artur hat einen Doktortitel in Mathematischer Statistik von der Universität Tartu, einen MSc in Wirtschaftsingenieur- und Betriebswissenschaften von der Northwestern University und einen BA in Mathematischer Ökonomie von der Technischen Universität Tallinn.
Arturs Forschung und Expertise liegen in den Bereichen der ökonometrischen Datenanalyse, statistisches maschinelles Lernen und Berechnungsmethoden sowie entsprechenden Technologien und Anwendungen für quantitativen Handel, Vermögensverwaltung und Asset Allocation. Er ist Autor und Mitautor mehrerer in Fachzeitschriften veröffentlichter Forschungsartikel über quantitative Finanzwirtschaft und ist bekannt für seine Beiträge zum Thema stochastische Volatilität und Kreditrisikomodellierung. Er ist Mitglied der Redaktion des Journal of Computational Finance.

artur.sepp@quantica-capital.com

 

Fabien Vouilloz, Chief Operating Officer & Chief Risk Officer

Fabien Vouilloz ist Chief Operation Officer (COO) bei Quantica Capital AG.

Er kam im April 2015 als Assistant Portfolio Manager und Quant Researcher zu Quantica Capital. Er war seit seinem Start Mitglied des Research-Komitees und des Portfolioimplementierungs- und Handelsteams. Seit Juni 2020 ist er Mitglied des Anlage- und Executive Management Komitees.

Fabien hat seine Karriere im März 2011 als Quantitativer Analyst bei der UBS Investment Bank in Zürich begonnen. Er erarbeitete verschiedene VaR und auch statistische Methodologien, um Risiken von spezifischen Produkten abzuschätzen. Von März 2014 bis März 2015 war er Teil des Portfolio Construction Teams der UBS Wealth Management Division. Dort war er Teil des Teams, welches für die Implementation diskretionärer Mandate zuständig war.

Fabien Vouilloz hält einen Master Titel in Mathematik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), welchen er im März 2011 erhielt.

fabien.vouilloz@quantica-capital.com

 

Dr. Zak Turčinović, Quantitative Researcher

Dr. Zak Turčinović ist Quantitative Researcher bei Quantica Capital AG. Vor Quantica war Zak Quantitative Strategist in der Systematic Trading Strategies Group bei Goldman Sachs in London und hat an daten-getriebenen systematischen Aktienindizes gearbeitet. Er hat seine Karriere mit unterschiedlichen Rollen bei systematischen Anlageverwaltern begonnen. Zak hat einen Doktortitel in Mathematik vom Imperial College in London und einen Masterabschluss in Mathematik von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich.

Dr José Ignacio Andrés , Head of Portfolio Implementation & Trading

Dr José Ignacio Andrés ist Head of Trading and Portfolio Implementation bei Quantica. Davor war José Ignacio, aka Nacho, Senior Portfolio Manager im Investment Solutions Team bei UBS Asset Management. Sein Fokus war auf der quantitativen Analyse, dem Research und dem Management von Absolute Return Multi-Asset Portfolios. Als Teil des Investment-Komitees hat er dieses im Bereich des Asset Allocation Research, sowie Analysen mit Fokus auf Cross-Asset- und derivative Aspekte bei der Erarbeitung der Asset Allocation Strategie, unterstützt. Davor war er Weltraumwissenschaftler bei der ESA, wie auch der NASA. Nacho hält einen PhD in Weltraumphysik der Delft University of Technology, einen MSc und BEng in Luft- und Raumfahrttechnik der Universidad Politécnica de Madrid, einen BA in Music von der Katarina Gurska Advance School of Music und ist CFA und CAIA Charterholder.

Paul Müller, Full Stack Software Engineer

Paul Müller ist ein Full Stack Software Ingenieur im Investment Operations Team. Bevor er zu Quantica kam, arbeitete Paul als Daten-Analyst bei der Finance-Doc Multimanagement AG, für die er Visualisierungslösungen entwickelte. Er hält einen Masterabschluss in angewandter Mathematik von der École Centrale de Marseille.

paul.muller@quantica-capital.com

 

Dr. Robert Kende, Head of Technology

Dr. Robert Kende ist Head of Technology bei Quantica Capital AG. Vor seinem Wechsel zu Quantica, war er bei Corestone Asset Management AG als Director of Technology für die Implementierung und Entwicklung der analytischen und Portfolio Management Plattformen verantwortlich (3 Jahre). Davor hatte er die gleichen Funktionen bei Altis Investment Management, als Head of Development (10 Jahre), inne. Seine Karriere hat Robert 2006 bei IMC Trading Amsterdam B.V. begonnen, wo er an der Entwicklung derer Market-Making Technologie mitarbeitete. Robert hat einen Master's in Control Engineering und einen PhD in Artificial Intelligence von der Technischen Universität Kosice (Slovakei).

robert.kende@quantica-capital.com

 

Paul Müller, Full Stack Software Engineer

Paul Müller ist ein Full Stack Software Ingenieur im Investment Operations Team. Bevor er zu Quantica kam, arbeitete Paul als Daten-Analyst bei der Finance-Doc Multimanagement AG, für die er Visualisierungslösungen entwickelte. Er hält einen Masterabschluss in angewandter Mathematik von der École Centrale de Marseille.

paul.muller@quantica-capital.com

 

Karin Jans, Head of Business Development

Karin Jans ist Head of Business Development (HBD) bei Quantica Capital AG.

Sie kam im August 2015 als Director Business Development & Investor Relations zu Quantica Capital. Über die folgenden Jahre entwickelte sie sich zur Rolle der Head of Business Development und ist seit Juni 2020 Mitglied des Executive Management Komitee. Des Weiteren führt sie das ESG Komitee von Quantica Capital seit dessen Einführung im Mai 2019.

Vor Quantica Capital war Karin Jans Senior als Relationship Manager bei der Union Bancaire Privée tätig und hat dort institutionelle Kunden in der Schweiz betreut. Sie hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Alternative Investments Industrie. Vor UBP arbeitete sie als Senior Relationship Manager bei Blackrock. Im Jahr 2003 startete Karin Jans ihre Karriere bei Swiss Re, wo sie in der Private Equity Abteilung als Client Services Specialist und später als Senior Relationship Manager arbeitete.

Karin Jans hält einen BA der Fachhochschule Zürich und ist CFA Charterholder.

karin.jans@quantica-capital.com

 

Jan Walkiewicz, Director of Institutional Sales
Jan Walkiewicz ist Director of Institutional Sales bei Quantica Capital. Bevor er zu Quantica kam, arbeitete Jan als Hedgefonds Spezialist bei der UBS Schweiz AG. Zuvor war er als Relationship Manager bei Fundbase Fund Services AG, einem auf alternative Anlagen spezialisierten Finanztechnologieunternehmen, tätig. Er begann seine Karriere als Analyst und Rohstoffderivatehändler bei der OSTC Group. Jan ist ein CAIA-Charter-Inhaber.

jan.walkiewicz@quantica-capital.com

 

Lukasz Wojtowicz, Director of Institutional Sales

Lukasz Wojtowicz ist Director of Institutional Sales bei Quantica Capital. Vor seinem Wechsel zu Quantica Capital war Lukasz Senior Institutional Sales bei Aspect Capital, einem systematischen Asset Manager in London mit mehreren Millionen US-Dollar in verwalteten Vermögen. Bei Aspect war er zuständig für die Neukundengewinnung in Europa, Nordamerika und im mittleren Osten. Davor war er Head of Multi-Strategy Sales bei Trium Capital, einem Multi-Strategie Manager in London. Ab dem Jahr 2008 war er bei Ion Asset Architecture, einem systematischen Hedge Fonds, tätig. Zuerst als Sales & Marketing Associate und später als Head of Sales und Business Development, zuständig für Kundenakquisition und Investor Relations für die Gruppe. Lukasz hat seine Karriere als Investment Banking Analyst bei Merrill Lynch begonnen. Er hat einen MA in Recht und Administration von der Adam Mickiewicz Universität in Poznań, einen BA (Hons) in Business Management von der Southhampton Solent Universität und hat eine Managementausbildung an der Universität Cambridge Judge Business School absolviert.
Lukasz ist ein CAIA Charterholder.

lukasz.wojtowicz@quantica-capital.com

 

Tristan Hauri, Senior Product Specialist

Tristan Hauri ist Senior Product Specialist bei Quantica Capital. Vor seiner Zeit bei Quantica, hat Tristan bei der LGT Bank in der Schweiz und Liechtenstein als Senior Investment Advisor gearbeitet. Seine Hauptaufgaben waren die Betreuung von Privatkunden auf Multi-Asset-Class Basis, der Vertrieb von Privatmarktanlagen und die Rolle als Spezialist für Alternative Anlagen. Während seinem Masterabschluss an der Universität St. Gallen hat Tristan bei der Credit Suisse gearbeitet. Neben seiner Arbeit bei der LGT hat er die FRM Designation, sowie einen CAS der Universität Zürich in Banken und Kapitalmarktrecht abgeschlossen.

tristan.hauri@quantica-capital.com

 

Melanie Garrido, Deputy Head Accounting, Controlling & HR

Melanie Garrido ist Deputy Head Accounting, Controlling & HR bei Quantica. Bevor sie zu Quantica kam, arbeitete Melanie als Customer Service Associate und Supply Network Planner bei JT International SA in Genf und als Artwork Assistant bei Unilever in Schaffhausen. Sie spricht fliessend Französisch und hält ein Cambridge Certificate of Proficiency in Englisch.

melanie.garrido@quantica-capital.com

 

Françoise Lang, Head Accounting, Controlling & HR

Françoise Lang ist Head Accounting, Controlling & HR bei Quantica. Davor arbeitete sie als Treuhänderin bei Klauser & Partner AG in Schaffhausen. Françoise ist Treuhänderin mit eidgenössisch Fachausweis und spricht fliessend Englisch.

francoise.lang@quantica-capital.com

 

Organisation
Wir sind ein privat gehaltenes Unternehmen; die Gleichstellung der Interessen von Investoren, Mitarbeitern und Aktionären ist dabei für uns zentral. Wir legen grössten Wert darauf, die geltenden Gesetze und Regulierungen jederzeit einzuhalten.
Mitgliedschaften und Regulierungen

Quantica Capital AG ist von der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen reguliert und zugelassen. Das Unternehmen ist zudem Mitglied der National Futures Association (NFA), sowie bei der “Commodity Futures Trading Commission” (CFTC) als “Commodity Trading Advisor” (CTA) und “Commodity Pool Operator” (CPO) registriert.

Weiter ist Quantica Mitglied der Alternative Investment Management Association Limited (AIMA), Unterzeichner beim Standards Board for alternative Investments (SBai) und der von den Vereinten Nationen unterstützten Grundsätzen für verantwortungsbewusstes Investieren (UNPRI). Das Unternehmen ist zudem Mitglied der Asset Management Association Switzerland (AMAS).

Nachhaltigkeit

Als unabhängiges und eigentümergeführtes Unternehmen bilden Vertrauen, Verantwortung und Integrität den Kern unserer Geschäftsgrundsätze. Wir tätigen unsere Geschäfte auf eine verantwortungsvolle und ethisch einwandfreie Weise, welche unseren Investoren, Mitarbeitern, Aktionären, der Gesellschaft und der CTA-Industrie zugutekommt.

Unser Ziel ist es Anlagelösungen anzubieten, welche ein Maximum an Transparenz, Liquidität und Kapazität ermöglichen, und dabei unnötige Komplexität hinsichtlich der Modellierung und der Verwendung von Derivaten vermeiden. Wir verzichten folglich darauf, in nicht liquide oder komplexere Wertschriften und Derivate zu investieren und sind stets bestrebt, einen möglichst geringen Einfluss auf die Märkte zu haben, in denen wir aktiv sind. Das Ziel von Quantica ist es, von mittel- bis langfristigen Preistrends zu profitieren; gleichzeitig will das Unternehmen jedoch nicht der Ursprung ebendieser Marktbewegungen sein. Es ist unsere Pflicht als Investment Manager, unser Anlageprogramm mit einem geringstmöglichen Einfluss auf die Märkte umzusetzen. Durch das Schaffen von Liquidität und das Unterstützen des Preisfindungsprozesses tragen wir aktiv zu einem effizienten Funktionieren der Märkte bei.

Wir sehen uns verpflichten, die Relevanz von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) über alle Anlageklassen zu evaluieren und diese Aspekte so weit in unserem Anlageprozess zu reflektieren, dass sie:

  • unsere Investoren beim Erreichen ihrer eigenen verantwortungsvollen Anlageziele unterstützen,
  • die Gesamtrisiko- und Ertragseigenschaften des Portfolios nicht beeinträchtigten und
  • in einer vollständig systematischen Art und Weise, in Übereinstimmung mit unseren Mandaten, implementiert werden können.

Der Prozess zur Aufnahme von ESG-Faktoren im Anlageprozess ist rein datenbasiert; er unterliegt   denselben rigorosen quantitativen Testanforderungen, die auch für alle anderen Research-Projekte des Unternehmens gelten. Unser Anlageuniversum besteht ausschliesslich aus den liquidesten Futures auf Aktienindizes, Staatsanleihen, kurzfristigen Zinsen, Währungen und Rohstoffen, das heisst wir halten weder Einzelaktien noch Unternehmensanleihen. Dieser Umstand verunmöglicht es uns, eine aktive Eignerrolle ein- oder Stimmrechte in einem Unternehmen wahrzunehmen.

Quantica anerkennt, dass die Integration von ESG-Faktoren in ein Anlageuniversum sehr individuell und abhängig von der jeweils spezifischen Sicht eines Investors ist. Unser Ziel ist es, einen breitestmöglichen Zugang zu unserem Flaggschiff-Programm (das QMF Programm) zu offerieren, von Fondsstrukturen bis zu separaten Managed Accounts. Um die steigende Investorennachfrage nach einer Lösung ohne Rohstoffe zu adressieren, wurde beispielsweise im Jahr 2018 der QMF Focus Fund lanciert, eine Replikation des QMF Programms, welche eben diese Rohstoffe aus dem Universum ausschliesst. Zudem bieten die separaten Managed Accounts und dedizierten Fondsanteilsklassen weitere Flexibilität, um auf spezifische ESG-Gesichtspunkte und Anforderungen aus operationeller und Portfoliomanagementsicht einzugehen. Quantica bekennt sich vollumfänglich dazu, Investoren in ihren spezifischen ESG-Überlegungen und der Implementierung spezifischer PRIs zu unterstützen.

So wie wir bestrebt sind, unseren vollständig systematischen Anlageprozess immer wieder zu hinterfragen und zu verbessern, machen wir dasselbe auch mit unseren Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren. Wir sind in aktivem Austausch mit Kunden, Kollegen und relevanten Branchenzusammenschlüssen (so wie UN PRI, SBAI und AIMA), um bewährte Ansätze, Innovationen und Entwicklungen zum Nutzen aller unserer Stakeholder zu übernehmen und zu fördern.

Karriere

Wir suchen einen Senior Product Specialist.

Kontakt
Tel: +41 44 556 69 00

Zurich Branch

Bärengasse 29
8001 Zürich
Switzerland

Domicile

Freier Platz 10
8200 Schaffhausen
Switzerland

Data Protection  |   Legal Information  |  Terms of Service